Angelika und Klaus Becher:

 

Die Reitanlage Becher wurde im Jahr 2008 auf der "Grünen Wiese" von der Familie Becher erbaut.

 

Klaus Becher, hauptberuflich Leiter des Abwasserbereiches der Gemeinde Windeck, ist jede freie Minute für den Betrieb im Einsatz. Außerdem übernimmt er alle Buchführungstätigkeiten und das Verwaltungsmanagement des Betriebes.

 

Angelika Becher, managt das Tagesgeschehen des Pensionsbetriebes und ist zusammen mit Miriam und Annika für das Training des erfolgreichsten Reitsportclubs der Region verantwortlich.

 

Zusätzlich kümmert sich Angelika um die optimale Fürsorge für alle Pferde im Ausbildungsstall und betreut Miriam auf ihren Turnieren. Angelika erteilt Reitunterricht und unterstützt das Training ihrer Tochter. Des Weiteren bildet sie Miriams Top,- und Nachwuchspferde mit aus.

 

Besonders wertvoll ist auch ihr theoretisches Wissen und ihr gutes Auge für die Beurteilung von neuen Pferden.

 

 

Miriam und Rogero
Miriam und Rogero

Miriam Becher:

 

Ist Pferdewirtin mit Schwerpunkt Reiten. Persönliches, ihre reiterlichen Erfolge sowie ihre Erfolgspferde könnt ihr in der Rubrik "Miriam Becher" kennen lernen.

Oliver Becher:

 

Ist gelernter Anlagenmechaniker und hat aufgrund seiner handwerklichen Fähigkeiten einen Großteil der Reitanlage aufgebaut. Er kümmert sich sowohl um die Verbesserungen der bestehenden baulichen Anlagen, als auch um die Planung und Durchführung neuer Baumaßnahmen.

 

Zusätzlich ist Oliver für alle landwirtschaftlichen Tätigkeiten rund um die Anlage zuständig.

 

 

Sebastian Marx:

 

Sebastian Marx, der Freund von Miriam ist erfolgreich international Vielseitigkeit und Springen geritten. Mehr Informationen über seine Arbeit findet ihr unter:

www.sm-sporthorses.de

Annika Bäumer mit ihrem Kamani
Annika Bäumer mit ihrem Kamani

Annika Bäumer:

 

Annika Bäumer (Master of Science Agrarwissenschaften), die Freundin von Sohn Oliver Becher reitet sehr erfolgreich Dressuren bis zur schweren Klasse. Mit ihrem erst achtjährigen selbstausgebildeten Trakehner Wallach Kamani Hill konnte sie bereits eine S Dressur für sich entscheiden. Gerne nimmt sie auch ihr Pferd in Beritt.

Vivian Junker ist seit Ende 2014 in unserem Betrieb tätig. Sie hat zunächst ein Einstiegsqualifizierungsjahr bei uns abgelegt, bevor sie im Sommer 2015 ihre Ausbildung als Pferdewirtin mit Schwerpunkt Service und Haltung begonnen hat.

Sie konnte dieses Jahr zahlreiche Siege und Platzierungen in A Dressuren erzielen. Besonders schätzen wir auch ihre Bodenarbeit mit den Pferden.

Elli Hess ist in unserem Betrieb für das Anreiten junger Pferde zuständig. Sie hat eine Bereiterausbildung absolviert und kann auf langjährige Erfahrung in der Arbeit mit jungen Pferden zurückgreifen.

Friedrich Gas ist in unserem Betrieb für das Boxenmanagement und das Herausbringen der Pferde zuständig. Seine jahrelange Treue und Zuverlässigkeit wissen wir besonders zu schätzen.